Selbsterfahrung

Psychologische und psychotherapeutische Praxis Mag.a Bettina Hagenmüller

Ich biete Einzel- und Gruppenselbsterfahrung mit verhaltenstherapeutischem Ansatz für die Ausbildung "Klinische Psychologie" und/oder "Gesundheitspsychologie" sowie für Interessierte anderer Berufsgruppen an. Sie finden hier Informationen zur Einzelselbsterfahrung und den unterschiedlichen Selbsterfahrungsgruppen. Melden Sie sich gerne bei mir, wenn Sie Selbsterfahrung in Anspruch nehmen möchten oder an einer Selbsterfahrungsgruppenteilnahme interessiert sind. Ich informiere Sie gerne persönlich oder lasse Ihnen gerne nähere Informationen zukommen.

Einzelselbsterfahrung
Unter Selbsterfahrung versteht man eine intensive Auseinandersetzung mit dem eigenen Verhalten und Erleben mit dem Ziel der Selbstkenntnis und Selbstentwicklung. Selbsterfahrungsprozesse umfassen u.a. die folgenden Bereiche:

  • unmittelbare Erfahrung mit den eigenen innerpsychischen Prozessen,
  • konstruktiver Umgang mit Defiziten und Schwächen,
  • Stabilisierung und Stärkung psychosozialer Kompetenzen (z.B. Empathie, Akzeptanz, Achtsamkeit),
  • Sensibilisierung für verletzliche Selbstanteile,
  • Erleben des eigenen Interaktions- und Beziehungsverhaltens,
  • Kennenlernen der eigenen Entwicklungsmöglichkeiten.
Im Rahmen der Ausbildung für soziale Berufe kommt hinzu, dass sich der/die Teilnehmer*in in der Rolle der Klientin/des Klienten kennenlernt und dadurch unterschiedliche Behandlungsmethoden unmittelbar selbst erfahren kann. Er/sie kann dadurch auch seine/ihre Methodenkompetenz erweitern.

Die Einzelselbsterfahrung mit verhaltenstherapeutischem Schwerpunkt ist derzeit für die Ausbildung „Klinische Psychologie“ und/oder „Gesundheitspsychologie“ anrechenbar.

Eine Anrechnung für das psychotherapeutische Propädeutikum ist derzeit leider nicht möglich.

Für die Anrechenbarkeit bei anderen Berufsausbildungen erkundigen Sie sich bitte vorab bei Ihrer Ausbildungseinrichtung.

Sie können Einzelselbsterfahrung auch gerne aus Interesse als Privatleistung in Anspruch nehmen.
Termine
Termine können individuell vereinbart werden.

Im Rahmen der Ausbildung "Klinische Psychologie"/"Gesundheitspsychologie" sind zumindest 40 Einheiten Selbsterfahrung im Einzelsetting erforderlich.
Kosten
Eine Einheit Einzelselbsterfahrung im Rahmen der Ausbildung "Klinische Psychologie" und/oder "Gesundheitspsychologie" (45 Minuten) kostet 60 Euro.
Anrechenbarkeit
Die Einzelselbsterfahrung ist derzeit für die Ausbildung „Klinische Psychologie“ und/oder „Gesundheitspsychologie“ anrechenbar.

Eine Anrechnung für das psychotherapeutische Propädeutikum ist derzeit leider nicht möglich.

Für die Anrechenbarkeit bei anderen Berufsausbildungen erkundigen Sie sich bitte vorab bei Ihrer Ausbildungseinrichtung. Sie können Einzelselbsterfahrung auch gerne aus Interesse als Privatleistung in Anspruch nehmen.
Gruppenselbsterfahrung: Biografiearbeit - Blick in die eigene Lebensgeschichte und Bedürfnisse
Wer bin ich, wo komme ich her und wie bin ich so geworden, wie ich heute bin? Welche Bedürfnisse wurden in meiner Kindheit befriedigt oder enttäuscht? Welches Lebensmotto, das aus meiner Kindheit entstanden ist, prägt heute mein Erleben und Verhalten?

Die Schwerpunkte dieser verhaltenstherapeutischen Selbsterfahrungsgruppe umfassen u.a. die Analyse der eigenen Lebensgeschichte, einen generationsübergreifenden Blick in das Beziehungsgeflecht der Herkunftsfamilie und eine viertiefende Auseinandersetzung mit biografischen Schlüsselsituationen, die das eigene Erleben und Verhalten nachhaltig beeinflusst haben bzw. heute noch beeinflussen. Es werden frühe Beziehungserfahrungen mit Bezugspersonen analysiert, die Befriedigung von Grundbedürfnissen, sog. Lebensmotto eruiert sowie die Entwicklungsbedingungen der eigenen Persönlichkeit.
Termine
Die Termine für Sommer/Herbst 2020 (in Abhängigkeit mit der weiteren Covid-19 Verordnungen und Entwicklungen) befinden sich derzeit in Planung. Wenn Sie an einer Teilnahme interessiert sind und nähere Informationen erhalten möchten, lassen Sie mir gerne eine Nachricht zukommen.

Eine Gruppe findet mit mindestens 5 und maximal 8 Teilnehmer(innen) statt.

Gerne können Sie auch als Gruppe auf mich zukommen und einen individuellen Termin vereinbaren (aktuell auch via Videotelefonie möglich!).
Kosten
Die Selbsterfahrungsgruppe befindet sich derzeit in Planung.
Anrechenbarkeit
Die Gruppenselbsterfahrung ist derzeit für die Ausbildung „Klinische Psychologie“ und/oder „Gesundheitspsychologie“ anrechenbar.

Eine Anrechnung für das psychotherapeutische Propädeutikum ist derzeit leider nicht möglich.

Für die Anrechenbarkeit bei anderen Berufsausbildungen erkundigen Sie sich bitte vorab bei Ihrer Ausbildungseinrichtung.

Sie können die Selbsterfahrungsgruppe auch gerne aus Interesse als Privatleistung in Anspruch nehmen.